Annapurna Circuit Trek - 16 Tagen

Rund um Annapurna – ein überragender Rundtrek des AnnapurnaMassifs über den Thorong-la Pass auf 5416 Metern Höhe.

DerAnnapurnaRundtrek ist als einer der besten Trekkingwege der Welt bekannt. Er geht durch das Marshyangdi Flusstal fast bis zum Fuße des Gangapurna Berges und in das Manang Tal, bekannt als das Shangri-La des Himalayas, wo Sie zwei bemerkenswerte Tage inmitten der schneebedeckten Gipfel über Ihnen und der schönen Landschaft um Sie herum verbringen. Eine außergewöhnliche Trekking Route rund um die wundervolleAnnapurna Bergkette. Das Erlebnis des AnnapurnaRundtreks ist kaum schlagbar.

Der abenteuerliche Aufstieg zum Thorong-La Pass, der höchste Pass des Treks in 5416 Metern Höhe, ist das Highlight der Reise. Den Gipfel einmal erreicht, haben Sie einen perfekten 360-Grad Blick, welcher Ihnen den Atem nehmen wird.

Während des Abstiegs vom Pass sehen wir die Mustang Region mit ihrer farbenfrohen Landschaft. Sie ist die Heimat von freundlichen tibetischen Buddhisten.

Dann folgen wir der weltweit tiefsten Schlucht – der Kali Gandaki Flussschlucht – welche von den gigantischen 8000-Meter-Gipfeln des Mt. Dhaulagiri (8167m) und Mt. Annapurna I (8091m) geschützt wird.

Anschließend folgen wir einem ehemaligen Weg, der früher als Handelsstraße zwischen Nepal Tibet und Indien genutzt wurde. Außerdem durchqueren wir die Apfel- und Weizenanbaugebiete, lernen die einheimischen Thakali Menschen kennen und teilen alle unsere Erfahrungen mit den vielen Schaf- und Yakherden.

Die abenteuerliche Trekkingtour mit der reichen kulturellen Vielfalt, die Sie erleben werden, ist unvergleichlich in der Welt.
Der AnnapurnaRundtrek wurde zu einem der besten Treks der Welt gewählt.
“The New York Times” schrieb vor ein paar Jahren einen Artikel über den AnnapurnaRundtrek mit Earthbound Expeditions.


Reise Profil

Profil des Treks

16  oder  20 Tage

  • AnnapurnaRundtrek

13 / 17 Tage

  • Annapurna Trek beginnt in Besishar.
  • Weiter über Thorong-La – ein fantastischer Aussichtspunkt  
  • Endet in Phokara über GhorepaniPoon Hill oder Flug von Jomsom nach Pokhara

3 Tage

  • In Kathmandu.
  • Sightseeing der UNESCO WeltkulturerbeStätten

Reisedetails & Fakten

Details &Fakten der Reise

Für die, die Annapurna in 20 Tagen umwandern möchten
Zurzeit haben wir den Reiseverlauf zwischen Muktinath und GhorepaniPoon Hill erneuert, um den Feldweg entlang des Kali Gandaki Valley zu vermeiden.
• Dieser Teil der Route führt jetzt über einen Wanderweg durch attraktive Dörfer abseits der Straße. Die Nächte verbringen wir in den vorgesehenen Lodges.
• Die Route führt nach Jomsom - Dona Lake - Marphaund wir werden verschiedene Kloster besuchen. Von Marpha aus, kommen wir in das tibetische Flüchtlingslager in ChibangTukuche und von dort nach LarjungTiti Lake - Titivillage - Taklung - Kunjo und Ghasa.
• DerAnnapurnaRundtrek kann auch in Jomsom mit Flug nach Pokhara beendet werden
• Der AnnapurnaRundtrek kann auch auf 16 oder 18 Tage verkürzt werden 

P.S
Zurzeit reicht die Straße bis nach Jomson, auch wenn es auf diesen Straßen nicht viele Autos oder Jeeps gibt, da viele lieber von Jomsom nach Pokhara fliegen und nur einen 16-tägigen Trekmachen 

 

Reiseterminefür2016
March 18 - April 2
April 14 – 29
May 1 – 16

  • Kontaktieren Sie uns für ermäßigte verkaufsfördernde Preise des AnnapurnaRundtreks.  Bitte beachten Sie, dass unser Team rein englischsprachig ist.

FLUG:  Jomsom nach Pokhara
FAHRT: nach Kathmandu

die Reiseroute

  • Tag 01 : Anreisetag – Kathmandu 1.300 m
  • Tag 02 : Erkundung des Kathmandu Valley - B
  • Tag 03 : Kathmandu – Fahrt nachBulbule 830 m - Bahundanda 1280 m B/L/D
  • Tag 04 : Bahundanda - Chamje 1430 m - B/L/D
  • Tag 05 : Chamje - Bagarchhap 2140 m überDharapani - B/L/D
  • Tag 06 : Bagarchhap - Chame 2650 m - B/L/D
  • Tag 07 : Chame - Pisang 3190m - B/L/D
  • Tag 08 : Pisang - Manang 3520 m - B/L/D
  • Tag 09 : Manang Akklimatisierungstag - 3520 m - B/L/D
  • Tag 10 : Manang - Yak Kharka 4010 m - B/L/D
  • Tag 11 : Yak Kharka - ThorongPhedi 4400 m - B/L/D
  • Tag 12 : ThorongPhedi - Thorong pass 5416 m - Muktinath 3800 m B/L/D
  • Tag 13 : Muktinath - Jomsom 2800 m - B/L/D
  • Tag 14 : Jomsom - Pokhara 900 m - B
  • Tag 15 : Pokhara - Kathmandu 1400 m - B/D
  • Tag 16 : Heimflug - B

Interessiert an dieser Fahrt ? Senden Sie Ihre Fragen oder starten Sie buchen.

  • Tag 01 : Anreisetag – Kathmandu 1.300 m

    Wir heißen Sie herzlichst am Flughafen willkommen. Unsere Mitarbeiter werden Sie am Tribhuvan International Airport, Kathmandu schon erwarten, um Sie zu Ihrem Hotel zu begleiten: einchecken, Zeit zum Ausruhen und am Abend treffen wir uns für eine ausführliche Besprechung des Reiseablaufes. Den Zeit- und Treffpunkt für die Besprechung erhalten Sie bei Ankunft im Hotel.

  • Tag 02 : Erkundung des Kathmandu Valley - B

    Nach dem Frühstück nehmen wir Sie mit auf eine Kathmandu Sightseeing Tour. Wir besuchen in diesem Rahmen folgende UNESCO Weltkulturerbe Stätten:

    Swoyambhunath–Der älteste buddhistische Stupa in Kathmandu, die Wohnstätte für unzählige Affen, weswegen er auch bekannt ist als Monkey Temple. Vom Monkey Temple aus hat man außerdem einen hervorragenden Blick über das Kathmandu Tal.

    Pashupatinath- Eine heilige Pilgerstätte für Hindus und eine hinduistische Feuerbestattungsstelle. Hier kann man beobachten, wie die Hindus ihre Toten auf eine weltweit einzigartige Art bestatten. Außerdem begegnet man Männern mit Asche beschmierten Körpern und Dreadlocks, die sogenannten Sadhus, hinduistische Wandermönche.

    Boudhanath- der größte buddhistische Tempel der Welt, wo wir den heiligen Mönchen zu schauen, wie sie mit rituellen Gesängen den Tempel umkreisen.

    Patan Durbar Square- ein mittelalterlicher Platz des Königspalastes, welcher auch als die “city of fine arts” bekannt ist. Wir können hier die feinsten Stücke der Metall- und Steinschnitzerei aus dem 14. Jahrhundert und die bemerkenswerte Nepali Architektur entdecken.

  • Tag 03 : Kathmandu – Fahrt nachBulbule 830 m - Bahundanda 1280 m B/L/D

    6-stündige Fahrt von Kathmandu mit dem Bus nach BesiShahar – 820 m, eine schöne Stadt in den mittleren Bergen von Nepal und das Tor zum AnnapurnaRundtrek. Weiterfahrt nach Bahundanda über Bulbule mit einem lokalen Bus und Übernachtung.

    Approximate Distance - 250 km
    Approximate Travel Duration - 9 Hrs

  • Tag 04 : Bahundanda - Chamje 1430 m - B/L/D

    Beginn der 5-stündigen Wanderung nach Chamje, dem heutigen Ziel, nach dem Frühstück. Wir werden viele notwendige Pausen machen, unter anderem in Jagat zum Mittagessen. In Chamje angekommen, checken wir im Tea House ein und können relaxen.

    ApproximateDistance - 12 km
    Approximate Trekking Duration - 5 Hrs

  • Tag 05 : Chamje - Bagarchhap 2140 m überDharapani - B/L/D

    Ein weiterer schöner Trekkingtag führt uns nach Bagarchhap, wo wir die Nacht verbringen. Während der 6-stündigen Wanderung können wir die Bergluft und -kultur sehen und erleben. Je weiter wir laufen, desto höher kommen wir. Es ist wichtig, langsam zu laufen, um sich zu akklimatisieren.
    Einchecken im Tea House in Bagarchhap und relaxen.

    ApproximateDistance - 12 km
    Approximate Trekking Duration - 6 Hrs

  • Tag 06 : Bagarchhap - Chame 2650 m - B/L/D

    Es geht weiter nach Chame, dem Hauptsitz von Manang, der Gemeinde vor dem Himalaya Gebirge, wie sie in Nepal bekannt ist. Sie werden ihren Aufenthalt in der Bergstadt im Schoß des Annapurna II - 7937 m zweifellos genießen. Die Wanderung dauert ca. 5 Stunden und es bietet sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht.
    EincheckenimGasthaus in Chame und relaxen.

    Approximate Distance - 10 km
    Approximate Trekking Duration - 5 Hrs

  • Tag 07 : Chame - Pisang 3190m - B/L/D

    5 oder 6 Stunden von Chame nach Pisang. Übernachtung im Gasthaus.

  • Tag 08 : Pisang - Manang 3520 m - B/L/D

    Ein ca. 5-stündiger Trek zu dem Bergdorf Manang, wo Sie die vorherrschende tibetisch buddhistische Kultur sehen werden. Die Wanderung an sich bietet Ihnen einen herrlichen Blick auf die Bergspitzen der Annapurna Bergkette. Die klare Bergluft ist ein zusätzlicher Bonus bei Ihrer Wanderung.
    In Manang, checkenwirins Tea House ein.

    Approximate Distance - 9 km
    Approximate Trekking Duration - 5 Hrs

  • Tag 09 : Manang Akklimatisierungstag - 3520 m - B/L/D

    Wir machen einen Tag Pause in Manang, um uns an die Höhenluft zu gewöhnen. Entdecken Sie die Gegend des Gangapurna Gletschers und des Gangapurna Sees. Übernachtung in Manang.

  • Tag 10 : Manang - Yak Kharka 4010 m - B/L/D

    Nach dem Frühstück geht es weiter nach Yak Kharka, unserem heutigen Ziel. Yak Kharka heißt wörtlich übersetzt Weideland der Yaks. Auf Ihrem Weg werden Ihnen viele Yaks begegnen. Genießen Sie die Sicht über die Berge und die schöne Atmosphäre auf der 6-stündigen Wanderung.
    In Yak Kharka angekommen, checken wir ins Tea House ein.

    ApproximateDistance - 8 km
    Approximate Trekking Duration - 6 Hrs

  • Tag 11 : Yak Kharka - ThorongPhedi 4400 m - B/L/D

    Nach dem Frühstück am Morgen, starten wir unseren Weg nach ThorongPhedi – der Ausgangspunkt des Thorong-la Pass. Ein langsamer 5-stündiger Weg führt uns zu unserem Übernachtungsort. Genießen und relaxen Sie in der kühlen Bergumgebung. .

    Approximate Distance - 5 km
    Approximate Trekking Duration - 5 Hrs

  • Tag 12 : ThorongPhedi - Thorong pass 5416 m - Muktinath 3800 m B/L/D

    Heute haben wir einen langen Trek vor uns, aber auch das Highlight unserer Reise. Das Abenteuer zum höchsten Pass, dem Thorong Pass, startet sehr früh am Morgen. Wir brauchen ca. 5-6 Stunden bis zur Spitze, wenn wir gemäßigten Schrittes gehen. Oben angekommen werden Sie jeden Muskel spüren, doch der fantastische Blick wird Sie Ihre vorangegangen Bemühungen schnell vergessen lassen. Sie haben das Highlight der Reise erreicht. Nun führt uns unser Weg weitere 6 Stunden bergabwärts nach Muktinath.
    In Muktinath angekommen, checken wir im Tea House ein und können relaxen.

    ApproximateDistance - 15 km
    Approximate Trekking Duration - 10-11 Hrs

  • Tag 13 : Muktinath - Jomsom 2800 m - B/L/D

    Eine fünfstündige Wanderung bergabwärts führt uns zu der außergewöhnlich schönen Stadt Jomsom. Hier haben Sie Freizeit, um die Stadt zu entdecken.
    Wir übernachten in einem Hotel in Jomsom.

    ApproximateDistance - 9 km
    Approximate Trekking Duration - 5 Hrs

  • Tag 14 : Jomsom - Pokhara 900 m - B

    Flug von Jomsom nach Pokhara am Morgen. Es ist ein sehr schöner und abenteuerlicher Flug durch eine Reihe von Berggipfeln der Annapurna Region. In Pokhara haben Sie Zeit, um auf eigene Faust die wunderschöne Stadt am See zu erkunden. Sie können eine Bootstour machen, sich eine Massage gönnen oder auch einfach nur am See entlang spazieren.

  • Tag 15 : Pokhara - Kathmandu 1400 m - B/D

    7-stündige Fahrt von Pokhara nach Kathmandu. Es ist ein langer, aber malerischer Weg. In Kathmandu angekommen, checken wir im Hotel ein und Sie haben den Rest des Tages Freizeit.
    Abends laden wir Sie zu einem Abendessen mit Kulturshow ein.

  • Tag 16 : Heimflug - B

    Heute ist der letzte Tag Ihrer Reise. Wir bringen Sie an den Flughafen.Namaste!

    KONTAKTIEREN SIE EARTHBOUND EXPEDITIONS FÜR EINE GANZE REIHE WEITERER OPTIONEN, UM IHRE REISE PERFEKT ZU MACHEN. Bitte beachten Sie, dass unser Team rein englischsprachig ist.
    • Verlängern Sie Ihre Reise und verbringen Sie noch 2 – 3 Tage im Chitwan Nationalpark und machen Sie White Water River Rafting.
    • Buchen Sie einen Everest Bergflug dazu.
    • Machen Sie Yoga oder genießen Sie Wellnessanwendungen etc.
    • Earthbound Expeditions bietet Ihnen verschiedene Optionen und Treks für kleine Gruppen an.
    • Wählen Sie den Reisetermin, der Ihnen am besten passt.
    • Wir garantieren Ihnen, dass der Trek stattfindet, auch wenn Sie nur alleine oder zu zweit sind.
    • The AnnapurnaRundtrekkann mit dem ManasluRundtrek kombiniert werden.

Interessiert an dieser Fahrt ? Senden Sie Ihre Fragen oder starten Sie buchen.

Interessiert an dieser Fahrt ? Senden Sie Ihre Fragen oder starten Sie buchen.

Was ist inbegriffen

Inklusivleistungen

  • Unterbringung in 3-Sterne Hotels in den Städten, während des Treks in einfachen Lodges
  • Überlandtransfers der Gruppe
  • Inlandsflüge wie im Reiseverlauf vorgesehen
  • Sightseeing in Kathmandu mit einem Stadtführer von Earthbound Expeditions
  • Vollwertige Mahlzeiten während des Treks, tägliches Frühstück
  • Erfahrene und ausgebildete Guides und die benötigte Anzahl an Trägern inklusive ihrer Versicherung, ihres Gehalts und ihren Mahlzeiten
  • AbschiedsdinnermiteinerKulturshow
  • Alle benötigten Trek Erlaubnisse
  • Schlafsäcke und Daunenjacken für den Trek

Was ist nicht inbegriffen

Exklusivleistungen

  • Internationale Flugtickets
  • Eintritt in die Museen
  • Alle persönlichen Extraausgaben (Snacks und Getränke zwischendurch etc.)
  • Flughafensteuer
  • Extra Duschen, Batterie aufladen, Wäsche waschen
  • Persönliche Kleidung und Utensilien
  • Trinkgeld für die Guides und Träger
  • Entstandene Kosten durch Stornierungen, Erdrutsch, Wetterbedingungen, politische Unruhen, Krankheit werden nicht übernommen, da diese Faktoren nicht in unserer Macht stehen

Interessiert an dieser Fahrt ? Senden Sie Ihre Fragen oder starten Sie buchen.

  • Reiseinformationen

  • Persönliche Details

  • Arrival Details

Earthbound No Boundaries
Nature, Adventure, Culture and Spirit.
  • Run by Experts
  • Years of Excellence
  • 24 / 7 Customer Service
  • Certificate of Excellence
  • Responsible Tourism

We invite you to be our guest, as we believe guests are our God – “Atithi Devo Bhava!" .

We specialize in trips to Nepal, Tibet, India, Bhutan, Sri Lanka, Myanmar, Cambodia, Laos, Thailand, Vietnam and Indonesia. We have packages, or can customize a tour to meet your needs.

Our personalized services surpass those offered by large international travel or trekking companies, and we take pride in our reliability. We are able to offer the highest quality tours at competitive prices because we are on the ground in Nepal and employ all local expert guides for our excursions.

Why travel with us?

Wonderful Nepal Experience!
- Monica, Norway
More Reviews
We can’t thank you enough for the adventure trek of a lifetime!
- Jeanie and Jim Schaden, USA
More Reviews
Thanks a lot and wish you to bring satisfaction to many adventurers to come!
- Cristina Dabacan
More Reviews
Paradise on Earth – My Family’s Adventure in Nepal Trekking…
- Anna and team
More Reviews
I truly had the most wonderful time and really did not want to come home.
- Jenny Clarke, Saxilby Physiotherapy
More Reviews
He was flexible when I wanted to make changes to my itinerary in the middle of the trip
- Daphne, USA
More Reviews