Holy Mt. Kailash – Mansarovar Yatra - 15 Tagen

Eine Reise ins Paradies?

Kommen Sie mit uns zum heiligen Mt. Kailash und Mansarovar Tibet!
Seit 1999 organisieren wir Reisen nach KailashMansarovar. Wir sind also Experten auf diesem Gebiet. Begleiten Sie uns auf dieser Pilgerreise, die Sie Ihr Leben lang nicht mehr vergessen werden.
Die Holy Mt. Kailash und MansarovarYatra Tour wurde für die frommen Wallfahrer (Yatris) konzipiert, die Ozeane und Kontinente überqueren, um einen Blick auf Lord Shiva zu erhaschen.

Holy Mount Kailash – Mansarover ist eine der bekanntesten, wichtigsten hinduistischen Wallfahrtsstätten in der Himalaya Region. Zu Ehren von Lord Shiva möchte jeder seiner Bewunderer einmal dort gewesen sein. Mount Kailash, welcher sich vermutlich vor 30 Millionen Jahren in den frühen Stadien des Himalayas geformt hat, ist einer der am meist verehrten Orte im Himalaya.

Mansarovar und Mt. Kailash sind zwei der heiligsten Wallfahrtsorte der Hindus, Jainisten, Buddhisten, Bonisten und anderen Glaubensrichtungen. Jedes Jahr nahmen Tausende von Gläubigen die tückische und harte Reise durch die Gebirge und flachen Ebenen auf sich, um das geheiligte Land zu erreichen. 

Mt. Kailashs Gipfel – 6.740 m – befindet sich im Norden der himalayischen Grenze in Tibet. Er ist ein perfekter Berg mit eindrucksvoller Schönheit und vier großen Flächen. Er ist das Zentrum für vier großartige Religionen. Für die Hindus ist Mount Kailashdie irdische Erscheinung von Mount Meru, ihrem spirituellen Zentrum des Universums, beschrieben als eine fantastische ‚Weltsäule‘, 84.000 Meilen hoch, um die alles andere kreist. Ihre Wurzeln sind in der tiefsten Hölle und ihr Gipfel küsst den Himmel. Oben wohnt der größte Hindugott Lord Shiva (Paramashiva, Kailashapati, MahaRudra) mit seiner Frau Parvati. Für die Jainisten, eine indische Glaubensgruppe, ist Kailashder Ort, an dem ihr erster Prophet die Erleuchtung erhielt. Für die altertümliche Religion Bonismus ist Kailash der Ort, an dem ihr Gründer Shanrab vom Himmel herabgestiegen ist.

Auf der tibetischen Hochfläche neben dem Mount Kailash findet man den gigantischen See mit seinen tausend wechselnden Farben – Lake Mansarovar. Brahma, der Schöpfer, hatte die Erschaffung eines Sees (Sarovar) im Kopf (Man), dessen Name Mansarovar ist. Dem Glauben nach soll eine Pilgerreise nach Mount Kailash und ein Bad im Mansarovar See die Erlösung (Moksha) bringen und alle Lebenssünden wegwaschen. Über die Jahrhunderte hinweg kamen die Pilger trotz den gefährlichen Banditen und den rauen Wetterbedingungen von weit her, um Erleuchtung zu erreichen und sich von ihren Sünden reinzuwaschen. In der Vergangenheit war die Reise nach Mount Kailash sehr beschwerlich. Heute können Sie das Paradies einfach über EarthboundExpeditions direkt von Kathmandu aus mit Landcruisern erreichen.

DieKailashMansarovarYantra, eine einzigartige Abenteuerreise, startet mit einer Fahrt quer durch den Himalaya in westlicher Richtung nach Tibet zum heiligen Mansarovar See. Hier werden wir uns zu den zahlreichen Pilgern gesellen. Kailash hat eine hohe Bedeutung und Bekanntheit für die Volksreligionen von Tibet. Er ist die Seele des Landes und verspricht Schutz für alle Tibeter. Als Quelle von vier großen asiatischen Flüssen (Indus, Sutlej, Bramhaputra und Karnali) haben wenige Berge eine ebenso mystische Bekanntheit wie der Mt. Kailash. Drei Tage lang werden wir mit den Pilgern um diesen symmetrisch fast perfekten Berg wandern, bevor es zurück nach Nepal geht. Ihr Trek von EarthboundExpeditions nimmt Sie mit in die nördlichen seit Jahrhunderten unveränderten Weiten des Landes, welche nur wenige Trekker bisher bewandert haben. Die Begegnungen mit Hirten, Wallfahrern und den Einheimischen werden Sie ein Leben lang in Ihrem Herzen tragen. Buchen Sie jetzt ein unvergessliches Erlebnis!

Bitte beachten Sie, dass unser Team rein englischsprachig ist. Dies gilt ebenso für etwaige schriftliche Korrespondenz.

 

“We do not Experiment, We Excel with Experience” – “Wir experimentieren nicht, wir stechen durch unsere Erfahrung hervor”:
Wir haben Trekking Führer, die schon über 10 Mal auf dem KailashMansarover waren. Unser Gründer und Tourplaner Rajan Simkhada war in den letzten 12 Jahren 16 Mal auf dem Mount Kailash.

Mount Kailash–Die Wohnstätte des Lord Shiva und der Göttin Parvati: es wird behauptet, dass Mt. Kailash der Höhepunkt der hinduistischen Religion ist. Er ist außerdem der heiligste Berg in Tibet. Lord Shiva residierte in Kailash inmitten des friedlichen Himalayas. Eine Legende sagt, dass Lord Shiva einmal ein Haus für sich selbst gebaut hat, was er dann aber an seine Anhänger verschenkte, die ihn danach fragten. Somit zog er auf den Mount Kailash.

Es ist die Stätte, wo er mit seiner ganzen Familie wohnte: seiner Frau Göttin Parvati und seinen Kinder Lord Ganesha, Lord Kartikiya und die anderen ShivGanas (Gruppe von Shiva Anhängern) wie Nandi und andere. Laut alten religiösen Schriften heißt die Wohnstätte von Lord VishnuVaikuntha und die Wohnstätte von Lord BhramaBhramaloka. Zu den drei Wohnstätten kann man nur leibhaftig gehen und zu seinem Leben zurückkehren nachdem man die Göttlichkeit erfahren durfte.  Eine Reise nach KailashMansarovar wird als eine einmalige Errungenschaft gesehen.


Reise Profil

Profil der Reise

14 / 15 Tage KailashMansarovar Tour - Yatra
4 Tage in Kathmandu, Pashupatinath und andere Weltkulturerbe Stätten

10 Tage in Tibet, zum MountKailash - Mansarovar mit dem Jeep und zurück
Seit 1999 nehmen wir Gäste mit zum KailashMansarovar, wir sind also Experten.

Reisedetails & Fakten

Details und Fakten der Reise

Holy Mt. Kailash - Mansarovar tour ( Yatra) – eineReise ins Paradies…
"As the dew is dried up by the morning Sun so are the sins of human beings by the sight of Himalaya, Holy Mt. Kailash - SkandaPurana (Hindu Ritual Text Book) - 6th Centrury BC

Holy Mt. Kailash :

  • Dem Glauben nach ist Mt. Kailash der Sitz des heiligsten Gottes Lord Shiva (Maharudra)
  • Die Heimat des Lord Shiva erscheint majestätisch inmitten der kleineren Berge, die den göttlichen Begleitern des Lord Shivas ähneln.
  • Lord Shiva wird auch von den Buddhisten und Jainisten angebetet
  • Gaurikund, die Thirtha auf der Parikrama Route ist einer der höchsten Teiche der Welt (über 19.000 Fuß über dem Meeresspiegel)
  • Kailash wird auch "SumeruParvat" genannt –Zentrum des Universums

die Reiseroute

  • Tag 01 : Willkommen in Nepal
  • Tag 02 : Halber Tag Sightseeing - B/D
  • • Tag 03 : : Von Katmandu nach Dhulikhel - B/L/D
  • Tag 04 : Von Dhulikhel nach Naylam - B/L/D
  • Tag 05 : Akklimatisierungstag - B/L/D
  • Tag 06 : Fahrt nach New Dongba (290 km) - B/ L/D
  • Tag 07 : Fahrt zum Manasarovar See - B/L/D
  • Tag 08 : Die Erfahrung in der Wohnstätte eines Gottes zu sein - B/L/D
  • Tag 09 : Fahrt nachDarchen - B/L/D
  • Tag 10 : KailashKora (Parikrama) Beginn - B/L/D
  • Tag 11 : Trek zum schönen Tal nach der Überquerung des Dolma la Pass (5.600 m). - B/L/D
  • Tag 12 : Trek nachDarchen , KailashKora endet heute. - B/L/D
  • Tag 13 : Fahrt nachNaylam. - B/L/D
  • Tag 14 : Kathmandu - B/L/D
  • Tag 15 : Abreisetag - B/L/D

Interessiert an dieser Fahrt ? Senden Sie Ihre Fragen oder starten Sie buchen.

  • Tag 01 : Willkommen in Nepal

    Wir heißen Sie herzlichst am Flughafen willkommen. Unsere Mitarbeiter werden Sie am Tribhuvan International Airport, Kathmandu schon erwarten, um Sie zu Ihrem Hotel zu begleiten Ankunft in Kathmandu, Wir holen Sie am Flughafen ab und bringen Sie zu ihrem 3-Sterne Hotel. (1300 m)

  • Tag 02 : Halber Tag Sightseeing - B/D

    Nach dem Frühstück nehmen wir Sie mit auf eine Kathmandu Sightseeing Tour. Wir besuchen in diesem Rahmen folgende UNESCO Weltkulturerbe Stätten:

    Swoyambhunath – Der älteste buddhistische Stupa in Kathmandu, die Wohnstätte für unzählige Affen, weswegen er auch bekannt ist als Monkey Temple. Vom Monkey Temple aus hat man außerdem einen hervorragenden Blick über das Kathmandu Tal.

    Pashupatinath- Eine heilige Pilgerstätte für Hindus und eine hinduistische Feuerbestattungsstelle. Hier kann man beobachten, wie die Hindus ihre Toten auf eine weltweit einzigartige Art bestatten. Außerdem begegnet man Männern mit Asche beschmierten Körpern und Dreadlocks, die sogenannten Sadhus, hinduistische Wandermönche.

    Boudhanath- der größte buddhistische Tempel der Welt, wo wir den heiligen Mönchen zu schauen, wie sie mit rituellen Gesängen den Tempel umkreisen.
    Vorbereitung auf den Trek, sowie Abholung des Visums für Tibet (Montag, Mittwoch, Freitag). Übernachtung im Hotel. B, D

  • • Tag 03 : : Von Katmandu nach Dhulikhel - B/L/D

    Freier Morgen für eventuelles Packen in letzter Minute. Nach dem Mittagessen fahren wir dann nach Dhulikhel für eine Übernachtung. B, L, D.

  • Tag 04 : Von Dhulikhel nach Naylam - B/L/D

    Abfahrt um 6:00 Uhr von unserem Hotel und eine Fahrt durch Nepal über den berühmten Araniko Highway bis an die tibetische Grenze. Mittagessen in Kodari. Nach dem Erledigen der Einreisebestimmungen auf nepalesischer und tibetischer Seite fahren wir weiter zu der kleinen Stadt Naylam. Bitte beachten Sie, dass die Beherbergungen in Tibet sehr einfach und im Schlafsaal Stil gehalten sind. (3.700 m). B, L, D

  • Tag 05 : Akklimatisierungstag - B/L/D

    Ein Stopover in Naylam, um sich an die Höhe zu gewöhnen. Kleine Wanderungen in der Gegend sind möglich. Alle Mahlzeiten und Übernachtung in derselben Lodge. B, L, D

  • Tag 06 : Fahrt nach New Dongba (290 km) - B/ L/D

    Wir starten nach dem Frühstück. Vom Lalug la Pass (5.050 m) können wir eine tolle Aussicht auf Mt. Shishapangman, Gaurishanker und andere hohe Berge genießen. Das eingepackte Mittagessen nehmen wir an den Ufern des heiligen Pigutso See zu uns. Die Nacht verbringen wir in einer Lodge in Saga (4.500 m). B, L, D

  • Tag 07 : Fahrt zum Manasarovar See - B/L/D

    Ein vielversprechender Tag der Reise, da Sie vom Horr Chu Pass einen ersten Blick auf die heiligen Manas und Darshand des Mt. Kailash erhaschen können. Übernachtung in einem Camp am Ufer des Manasarovar See oder in einem Gasthaus. B, L, D (4660 m)

  • Tag 08 : Die Erfahrung in der Wohnstätte eines Gottes zu sein - B/L/D

    Ein einmaliges Erlebnis: Puja, Havana-Anbetung, Meditation, heiliges Bad, Tarpan. Ein rituelles Bad im Mansarovar See soll Erlösung (Moksha) bringen und ein Schluck von seinem Wasser wäscht von allen Sünden frei. B, L, D.

  • Tag 09 : Fahrt nachDarchen - B/L/D

    Fahrt nach Darchen. Vorbereitungstag für KailashKora (Parikrama). Übernachtung in einem sehr einfachen Gasthaus. Sie können eine Wanderung zum GyangtakGompamachen. B, L, D (4.660m)

  • Tag 10 : KailashKora (Parikrama) Beginn - B/L/D

    Wanderung zum DairaphukGompa. Genießen Sie die Aussicht auf die nördliche Seite des heiligen Mt. Kailash vom Camp aus. B, L, D (4.650 m)

  • Tag 11 : Trek zum schönen Tal nach der Überquerung des Dolma la Pass (5.600 m). - B/L/D

    Camp in der Nähe des medizinischen Buddha Berges - Zuthulphuk B, L, D.
    Wanderung bergabwärts vom Dolma la Pass, ein steiler Abstieg nach Gouri Kund auf 5.608 m. Gouri Kund wird auch See des Mitgefühls genannt, da, wie in der Shiva Purana (heilige Schrift) beschrieben, Lord Ganesh, Shivas Sohn zu seinem Elefantkopf kam, während er in dem smaragdgrünen Gewässer schwamm. (4.900 m)

  • Tag 12 : Trek nachDarchen , KailashKora endet heute. - B/L/D

    Wir können das ZuthulphukGompa besuchen. Anschließend fahren wir nach Horr Chu, wo wir in einem Camp übernachten. Außerdem besteht die Möglichkeit heiliges Wasser des Mansarovar Sees abzufüllen und mit nach Hause zu nehmen. B, L, D (4.690 m)

  • Tag 13 : Fahrt nachNaylam. - B/L/D

    Auf unserem Weg werden wir den wunderschönen Pigutso See sehen und eine tolle Sicht auf das Himalaya Gebirge genießen. Übernachtung in einem Gasthaus. B, L, D – Straßenbedingungen haben sich verbessert!

  • Tag 14 : Kathmandu - B/L/D

    Aufenthalt in Kathmandu. Sie können an dem Abendessen und der Kulturshow teilnehmen. B, D

  • Tag 15 : Abreisetag - B/L/D

    Abreise oder ein freier Tag.Namaste! B

Interessiert an dieser Fahrt ? Senden Sie Ihre Fragen oder starten Sie buchen.

Interessiert an dieser Fahrt ? Senden Sie Ihre Fragen oder starten Sie buchen.

Was ist inbegriffen

Inklusivleistungen

  • Flughafenabhol- und Transferservice  in Kathmandu
  • Unterbringung in 3 / 4 / 5-Sterne Hotels in Kathmandu (abhängig von der Wahl des Reisepaketes)
  • Kathmandu Tal Sightseeing mit Guides und Eintritten
  • Tibet Visum und Einreiseerlaubnis
  • Hotel in Tibet von Tag 03 - 13 in Zweibettzimmern, Zelten oder einfachen Hotels
  • Zelte, Schlafsack und Camping Utensilien
  • Küche-, Toiletten-, Essens- und Badezelt (Normalerweise stellen wir Zwei-Personen-Zelte zur Verfügung. Sollten Sie ein Einzelzelt wünschen, geben Sie uns bitte im Voraus Bescheid.
  • Alle Mahlzeiten von Tag 01 – 14 (vegetarische Gerichte)
  • Alle Eintrittspreise in Tibet für das Sightseeing
  • Das ganze Team inklusive Versicherung (Koch, Küchenhilfe, Sherpa, ein nepalesischer und tibetischer Guide)
  • Benötigte Yaks auf dem Trek um Kailash für Gepäck, Ausstattung und Utensilien (nicht zum Reiten)
  • Transfers durch neueste Landcruiser (4 Personen pro Jeep), Truck für Gepäck und Ausstattung
  • Gambo bag (Höhenkammer), Sauerstoffflasche

Was ist nicht inbegriffen

Exklusivleistungen

  • Mahlzeiten in Kathmandu und in Tibet (Lhasa, Gyntse, Xigatse, falls Sie weiterreisen)
  • Getränke in der Bar und andere persönlichen Ausgaben
  • Nepal re-entry Visum (nur für NRIs & Europäer und Amerikaner)
  • Notfall- und Unfallkosten, falls benötigt
  • Trinkgelderfür das Team
  • Kosten für Fotos (vor allem in Tibet)
  • Yakreiten oder Träger während der Kailashkora ( Parikrama)
  • UNGEFÄHRE KOSTEN FÜR EXTRA AKTIVITÄTEN:
  • Pferd für kora Tage: ca. INR 18000.00
  • TagestripnachAstapad INR 1900.00 pro Person
  • Extra Tag  in Kathmandu mit zwei Mahlzeiten und Unterbringung in einem 3-Sterne-Hotel 47,00$
  • Tagestrip nach Manakamana inklusive Auf- und Abfahrt mit cablecar und Transfer nach Manakamana INR 2700.00 pro Person ( mind. 2 Personen)
  • Muktinathdarshan Trip  mit zwei Nächten in Pokhara, einer Nacht in Jomsom und Flug, Mahlzeiten und Transfer INR 25700.00 pro Person

Interessiert an dieser Fahrt ? Senden Sie Ihre Fragen oder starten Sie buchen.

  • Reiseinformationen

  • Persönliche Details

  • Arrival Details

Earthbound No Boundaries
Nature, Adventure, Culture and Spirit.
  • Run by Experts
  • Years of Excellence
  • 24 / 7 Customer Service
  • Certificate of Excellence
  • Responsible Tourism

We invite you to be our guest, as we believe guests are our God – “Atithi Devo Bhava!" .

We specialize in trips to Nepal, Tibet, India, Bhutan, Sri Lanka, Myanmar, Cambodia, Laos, Thailand, Vietnam and Indonesia. We have packages, or can customize a tour to meet your needs.

Our personalized services surpass those offered by large international travel or trekking companies, and we take pride in our reliability. We are able to offer the highest quality tours at competitive prices because we are on the ground in Nepal and employ all local expert guides for our excursions.

Why travel with us?

I truly had the most wonderful time and really did not want to come home.
- Jenny Clarke, Saxilby Physiotherapy
More Reviews
Wonderful Nepal Experience!
- Monica, Norway
More Reviews
We can’t thank you enough for the adventure trek of a lifetime!
- Jeanie and Jim Schaden, USA
More Reviews
Thanks a lot and wish you to bring satisfaction to many adventurers to come!
- Cristina Dabacan
More Reviews
He was flexible when I wanted to make changes to my itinerary in the middle of the trip
- Daphne, USA
More Reviews
Paradise on Earth – My Family’s Adventure in Nepal Trekking…
- Anna and team
More Reviews